5 verschiedene Arten von Geisterbegegnungen

Viele von uns haben schon selbst die Erfahrungen gemacht, Schatten oder Formen aus dem Augenwinkel zu sehen. Leider verschwinden sie immer, sobald wir uns umdrehen. Wenn du vielleicht eine von den Personen bist, die keine Angst vor einer solchen paranormalen Erfahrung haben, hast du dich bestimmt nicht gefragt, welche Art von geisterhafter Erscheinung du getroffen hast. Vielleicht hast du es, wie die meisten Leute, nicht einmal gewusst, dass es da draußen verschiedene Arten von Geistern gibt. Aber Tatsache ist, dass Experten auf diesem Gebiet eine Liste und Definitionen der Arten von übernatürlichen Phänomenen zusammengestellt haben. Diese Liste kann nützlich sein, wenn du selbst an einer Geisterbeschwörung teilnimmst oder eine andere Begegnung mit einem Geist hast.

Interaktive Persönlichkeit

Interaktive Persönlichkeit

Die häufigste Art aller Geisterbegegnungen ist in der Regel eine verstorbene Person. Jemand, den Sie kennen, ein Familienmitglied oder vielleicht sogar eine historische Figur. Diese Geister können entweder freundlich oder bösartig sein. Oft zeigen sie sich anderen auf vielfältige Weise. Sie können sichtbar werden, sie können sprechen oder Geräusche machen, dich berühren oder sogar einen Geruch wie Parfüm oder Zigarrenrauch abgeben um dich wissen zu lassen, dass sie da sind. Experten sagen, dass diese Art von Geist seine frühere Persönlichkeit beibehält, als er noch am Leben war und Emotionen spüren konnte. Oft besuchen sie einen, um Trost zu spenden oder etwas Wichtiges mitzuteilen. Wenn Sie also zufällig einen verlorenen geliebten Menschen sehen stehen die Chancen gut, dass er da ist weil er das Gefühl hat, dass du ihn sehen willst oder musst.

Ektoplasma oder Ekto-Nebel

Ektoplasma

Schon mal einen Nebel gesehen der so aussah, als würde er sich drehen? Wenn ja könntest du etwas gesehen haben, was paranormale Ermittler als Ektoplasma oder geisterhaften Nebel bezeichnen. Diese dampfende Wolke erscheint in der Regel mehrere Meter über dem Boden und kann sich schnell bewegen oder einfach nur stillstehen. Diese geisterhaften Begegnungen wurden auf vielen Videos und Fotos festgehalten und können weiß, grau oder sogar schwarz sein. Obwohl sie einfach so erscheinen können, verweilen sie nicht lange. Manchmal erscheint Ektoplasma, bevor eine körperliche Struktur erscheint. Viele Menschen haben sie im Freien, auf Friedhöfen, Schlachtfeldern und historischen Stätten gesehen.

Poltergeist

Poltergeist

Vielleicht einer der bekanntesten Begriffe, wenn es um Geister geht. Das Wort Poltergeist bedeutet eigentlich „lärmender Geist“, weil er die Fähigkeit haben soll Dinge zu bewegen oder umzuwerfen. Er manipuliert also die physische Umgebung um Lärm zu machen. Während viele von uns den Begriff schon einmal gehört haben, ist ein Poltergeist eigentlich eine der seltensten Formen von Geisterbegegnungen. Für viele ist es aber auch die schrecklichste Begegnung. Laute Klopfgeräusche, ein- und ausschaltende Lichter, zuschlagende Türen, sogar mysteriös ausbrechende Feuer wurden alle auf diese Art einer Geisterbegegnung zurückgeführt. Ein weiterer beängstigender Aspekt des Poltergeistes ist, dass das Ereignis normalerweise langsam und mild beginnt und sich dann immer weiter verstärkt. Während die Poltergeistaktivität zu Beginn harmlos ist und schnell endet ist bekannt, dass sie irgendwann gefährlich enden kann. Einige Experten erklären es als eine Massenform von Energie, die eine lebende Person unwissentlich kontrolliert. Poltergeister haben die Aufmerksamkeit von paranormalen Experten, Wissenschaftlern und vielen anderen auf sich gezogen.

Orbs

Orbs

Orbs oder auch Kugeln sind wahrscheinlich die am öftesten fotografierte Art von Anomalien. Sie erscheinen als transparente oder durchscheinende Lichtkugeln, die über dem Boden schweben. Viele Geisterjäger sind darüber überrascht, sie auf ihren Fotos zu sehen. Es wird angenommen, dass Orbs Seelen von Menschen oder sogar Tieren sind, die gestorben sind und von einem Ort zum anderen reisen. Die kreisförmige Form die sie annehmen, erleichtert ihnen die Bewegung und ist oft der erste Zustand, in dem sie auftauchen, bevor sie zu einer körperlichen Erscheinung werden. Wenn du das Glück hast einen Orb auf Video aufzunehmen wirst du erstaunt sein, wie schnell er sich bewegen kann. Auf Fotos sind sie normalerweise weiß, können aber auch blau sein.

Trichter Geister

Trichtergeist

Trichter Geistern kann man meistens in Häusern oder alten historischen Gebäuden begegnen. Er wird häufig mit einer kalten Stelle in Verbindung gebracht. Trichtergeister nehmen normalerweise die Form eines wirbelnden Trichters an und die meisten paranormalen Experten glauben, dass sie geliebte Menschen, die zu Besuch zurückkehren oder sogar ehemalige Bewohner des Hauses sind. Sie erscheinen als ein Lichtblitz oder eine wirbelnde Spirale aus Licht und werden oft auf Fotos oder auf Videos festgehalten.

Habt ihr schon einmal eine von diesen Geistererscheinungen gesehen? Bin auf eure Berichte gespannt.

Quellen:
https://www.ghostsandgravestones.com/types-of-ghosts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.